Antworten auf Deine Fragen!

Wissenswertes zur Ausbildung zum/zur Hörakustiker/in

Die Ausbildung zum/zur Hörakustiker/in dauert in der Regel drei Jahre.

Ja, das geht. Bei entsprechenden Leistungen kannst du die Ausbildungsdauer auf 2,5 Jahre verkürzen.

Bei uns kannst Du jederzeit mit Deiner Ausbildung beginnen. Du kannst also ganz klassisch im August/September einsteigen oder gerne auch während des Jahres.

Ob Abitur, Fachabitur oder mittlere Reife, wir freuen uns über Deine Bewerbung. Wichtig ist für uns, dass Du Dich für handwerkliches und technisches Arbeiten interessierst.

  • Du magst die Arbeit im Team und schätzt die Kommunikation mit Kunden und Kollegen?
  • Du besitzt ein freundliches Wesen, gute Umgangsformen, gehst gerne auf Menschen zu und reagierst flexibel auf Ihre Wünsche?
  • Du hast Spaß an handwerklichen und technischen Arbeiten?
  • Du kannst Dich klar und verständlich ausdrücken?
  • Du arbeitest sorgfältig und genau?

Perfekt! Dann besitzt Du die nötigen Voraussetzungen und solltest Dich bei uns bewerben!

Die Bundesoffene Berufsschule für Hörakustikerinnen und Hörakustiker befindet sich in Lübeck. Während Deiner 3-jährigen Ausbildung besuchst Du die Berufsschule für acht Unterrichtsblöcke, die jeweils vier Wochen dauern. In dieser Zeit wirst Du erstklassig auf die Abschlussprüfung vorbereitet.

Aber auch die Freizeit kommt während Deiner Unterrichtsblöcke nicht zu kurz. Der Schulcampus und Lübeck bieten Dir ein sehr abwechslungsreiches Freizeitangebot und Du wirst auf dem Campus viele neue Freundschaften schließen, die oft ein ganzes Leben lang halten.

Du möchtest noch mehr wissen? Dann informiere Dich direkt bei der Berufsschule in Lübeck.

Nein, das musst du bei HÖRGERÄTE SEIFERT nicht! Wir übernehmen für Dich die Unterbringungskosten und die Verpflegung während Deines Berufsschulaufenthaltes. Außerdem übernehmen wir noch einen Großteil (Hauptteil) der Fahrtkosten nach Lübeck.

Die demografische Entwicklung zeigt, dass wir alle immer älter werden und auch die Zahl der Menschen mit Altersschwerhörigkeit kontinuierlich  zunimmt. Moderne Hörsysteme gewinnen immer mehr an Akzeptanz in der Bevölkerung. Die Entwicklung der Hörakustik ist somit positiv zu sehen und Deine Berufsaussichten sind ausgesprochen gut.

Wir garantieren Dir jedenfalls nach Deiner Ausbildungszeit – gute Leistungen und eine bestandene Gesellenprüfung vorausgesetzt – eine 100%-ig sichere Übernahme als Geselle!

Nach erfolgreicher Gesellenprüfung bist Du Hörakustikerin bzw. Hörakustiker.

Bis 2016 lautete die offizielle Berufsbezeichnung „Hörgeräteakustiker/in“. Um dem hohen Leistungsumfang des Berufsbildes besser gerecht zu werden, wurde der Beruf jetzt aber in Hörakustikerin bzw. Hörakustiker umbenannt. Somit macht nun auch die Bezeichnung deutlich, dass sich dieser Beruf eben nicht nur mit Hörgeräten, sondern umfassend mit dem „Gute Hören“ beschäftigt.

Deshalb wirst Du aber vor allem im Internet noch längere Zeit auf beide Berufsbezeichnungen stoßen.

Du erhältst während Deiner Ausbildung im ersten Lehrjahr 500 €, im zweiten Lehrjahr 550 € und im letzten Lehrjahr dann schon 700 €.

Du hast Dich während Deiner Ausbildung engagiert, gute Leistungen erbracht und die Gesellenprüfung erfolgreich bestanden? Dann ist Deine Übernahme garantiert!

Wir bieten Dir gerne eine Stelle als Hörakustiker/-in in unserem Unternehmen an und fördern Dich auch nach Deiner Ausbildung weiter.

Schicke uns am besten ein Anschreiben, Deinen Lebenslauf, die letzten zwei Schulzeugnisse und natürlich auch unbedingt Dein Schulabschlusszeugnis. Weiterhin auch bitte alle Praktikumsbescheinigungen, die Du vielleicht schon hast.

Wenn Du uns die Unterlagen per E-Mail oder das Bewerbungsformular schicken möchtest, beachte unbedingt folgendes:
Bitte sende uns Deine Bewerbung als PDF-Datei, in der alle Unterlagen zusammengefasst sind. Das PDF-Dokument sollte nicht größer als 5 MB sein.

Wir konnten Dir nicht
alle Fragen beantworten?

Dann schreibe uns eine E-Mail mit Deinen Fragen an Frau Julia Wetzler:

➜ personal@hoergeraete-seifert.de

Oder rufe uns unter (089) 710990 einfach an.